Amorphis & Eluveitie – European Co-Headlining Tour 2022

Nach zwei ruhigen Jahren werden die Bühnen dieser Welt nun endlich wieder zum Leben erweckt. Diesen Winter beehren uns zwei ganz besondere Giganten: Amorphis und Eluveitie gehen im November und Dezember gemeinsam auf große Co-Headliner Tour.

In der Vergangenheit haben sich beide Bands bereits das ein oder andere Mal die Festivalbühne geteilt. Außerdem hat der Eluveitie-Gründer und Frontmann Chrigel Glanzmann bei Amorphis auf den Scheiben UNDER THE RED CLOUD und QUEEN OF TIME bereits als Gastmusiker performt.  Weswegen sich beide Bands nun umso mehr über diese weitere Cooperation freuen.

Bild: GlobalConcerts.de

Die erfolgreichste finnische Metalband „Amorphis“ aus Helsinki sind seit über 30 Jahren im Geschäft. Ihre Songtexte sind aus der finnischen Kultur inspiriert. Unangefochten landen sie seit zehn Jahren fast mit jedem Album in den finnischen Top Ten Albumcharts, mit ihrem letztem Album „Halo“ in Deutschland sogar Platz drei.

Bild: GlobalConcerts.de

Die achtköpfige Band „Eluveitie“ kommt aus dem Kanton Zürich und verzaubert das Publikum seit nunmehr 20 Jahren mit ihrer einzigartigen Mischung keltischer Musik und Metal-Klang kombiniert. Die Lieder orientieren sich an der Geschichte des täglichen Leben und Spiritualität des keltischen Stammes Helvetier, der im 1. Jahrhundert v. Chr. im heutigen Schweizer Mittelland sowie in Südwestdeutschland lebte. In Ihrer Heimat landeten Eluveitie 2019 mit ihrem letzten Album „Ategnatos“ in den Top Ten der Albencharts.

Supportet werden die zwei unter anderem von Dark Tranquillity und Nailed To Obscurity

Tour-Daten

  • 11.11.22 – Filderstadt – FILharmonie
  • 06.12.22 – Berlin – Huxleys Neue Welt
  • 09.12.22 – München – Zenith
  • 10.12.22 – Leipzig – Felsenkeller
  • 14.12.22 – Wiesbaden – Schlachthof
  • 16.12.22 – Oberhausen – Turbinenhalle
  • 17.12.22 – Hamburg – Zeltphilharmonie

Tickets gibt’s unter:

www.amorphis.net/tour

Links

www.eluveitie.ch

www.facebook.com/eluveitie

www.amorphis.net

www.facebook.com/amorphis

www.zenith-die-kulturhalle.de

www.facebook.com/Zenith.die.Kulturhalle

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *