Ozzy Osbourne: ‚Farewell World Tour‘ soll 2018 starten

Der Startschuss zu der zweijährigen „Farewell World Tour“ soll bereits 2018 erfolgen. Nachdem die Abschiedstour von Black Sabbath im Februar 2015

zu Ende ging, wird sich Mr.Osbourne auch als Solokünstler vom Touring verabschieden.

Ab 2020 soll es dann nur noch ausgewählte Shows geben die Ozzy spielen wird. Der Tourstart soll im Mai 2018 stattfinden und in Mexiko, Chile, Argentinien und Brasilien beginnen.

Im Juni soll es dann für einige Shows nach Russland gehen, bevor er dann seine Abschiedtour in Europa startet.

Darunter soll es auch einige Festival Auftritte geben.

Bei seiner Tour werden Ihn folgende Musiker begleiten, Zakk Wylde (Gitarre), Rob „Blasko“ Nicholson (Bass), Tommy Clufetos (Drums) und Adam Wakeman (Keyboards).

Wir dürfen schon sehr darauf gespannt sein wo der Madman auch bei uns zu Gast ist, bisher ist nur ein Auftritt in Oberhausen bekannt.

 

 

Foto:Rainer Keuenhof